Finnland - Helsinki 2018

ResEx Finland


Rescue Experience Finnland

Feuerwehrleute in der Region Helsinki haben an einem praktischen Schulungstag teilgenommen, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich technische Rettung aus Fahrzeugen zu verbessern.

Teamansatz

Eingeläutet wurde das Programm mit einer Präsentation und Diskussion zum Teamansatz. Die Zielsetzung dabei ist es, die Dauer der technischen Rettung zu reduzieren, indem verschiedene Aufgaben gleichzeitig durchgeführt werden. Der Austausch von Wissen ist ein entscheidender Bestandteil des Rettungserlebnisses und die Teilnehmer konnten verschiedene Arbeitsmethoden miteinander vergleichen.

Team Approach


Praktische Schulung

Am Nachmittag wurden Techniken zur Befreiung mit verschiedenen Rettungsgeräten geübt. Rettungsberater Rens de Jonge erklärte die Vorteile des Inclined Cutters von Holmatro: Sein einzigartig geneigtes Schneidmaul vereinfacht Schnitte in hohen und niedrigen Positionen, und Sie haben mehr Bewegungsraum für das Gerät.

Hands on


Akkubetriebene Rettungsgeräte

Die finnischen Feuerwehrleute hatten die Möglichkeit, die neuen, akkubetriebenen Rettungsgeräte von Holmatro einschließlich der neuesten Ergänzung im Sortiment, dem akkubetriebenen Teleskopzylinder, selbst auszuprobieren. Sie konnten feststellen, dass die Leistung der neuen, akkubetriebenen Geräte genau der Leistung der traditionellen CORE-Schlauchgeräte entspricht.

Cordless


Sie möchten mehr erfahren?

Holmatro organisiert Rescue Experience Events auf der ganzen Welt. Folgen Sie uns bei FacebookInstagram oder Twitter, um über unsere weltweiten Aktivitäten informiert zu bleiben!

Group foto