Zugzylinder

Mechanische Zugzylinder mit einer Zugkraft von 25 t und einer Hublänge von 100 mm. Die schmiedeeisernen Zugzylinder ist für lange und schwere Einsatzbedingungen wie im Schiffsbau, Brückenbau und bei Ingenieurbauten konstruiert. Die mechanischen Zugzylinder von Holmatro können auch in der Nähe von Schweißarbeiten und unter Wasser eingesetzt werden. Klicken Sie auf das Bild unten, um weitere Informationen zu erhalten.

Mechanischer Zugzylinder aus robustem Gusseisen zum Ziehen schwerer Objekte
Der robuste Zugzylinder von Holmatro ist einzigartig in der Konstruktion und sehr bedienerfreundlich. Der Zugzylinder verfügt über Zugösen und eine Griffstange, so dass Lasten leicht zueinander oder auseinander gezogen werden können. Der Zugzylinder ist Teil des umfassenden Angebots mechanischer Geräte von Holmatro und ist so gefertigt, dass er rauen Betriebsbedingungen über lange Zeiträume widersteht. Durch die dauerhafte Gusseisenkonstruktion eignen sich die Geräte für den Einsatz bei Schweißarbeiten und unter Wasser. Trotz dieser rauen Bedingungen sind die Geräte extrem wartungsfreundlich. Die Teile sind insbesondere verschleißfest und die Gusseisenkonstruktion ist staubdicht. Die Selbstbremseigenschaft des vollständig geschlossenen Ratschenmechanismus verhindert den Eintritt des Kolbens unter dem Druck von Schwerlasten und erhöht dadurch die Sicherheit beim Betrieb.