Zylinder

Holmatro bietet verschiedene Arten hydraulischer Zylinder an, z. B. Mehrzweck-Zylinder, Aluminum-Zylinder (Standard), flache Zylinder, Kurzhub-Zylinder, Teleskop-Zylinder, Schwerlastzylinder, Verriegelungszylinder, Bauzylinder, Hohlkolbenzylinder und Zugzylinder.
 
Mehrzweckzylinder
Mit einer Hubkraft von 5 bis 100 Tonnen und einer Hublänge, die zwischen 25 und 450 mm variiert, ist das Mehrzweckzylinder-Sortiment das umfangreichste Hydraulikzylinder Angebot in Federrückzug auf dem Markt und für die vielfältigsten Anwendungen geeignet. Die Zylinder sind mit Bodenbefestigungsbohrungen und Außengewinde ausgestattet. Es gibt außerdem ein innenliegendes Kolbengewinde in allen Modellen bis 50 Tonnen.
 
Aluminiumzylinder
Die Aluminiumzylinder kombinieren das Beste beider Welten: Sie sind über 50 % leichter, aber genau so robust wie ihr Äquivalent aus Stahl. Mit einer Hubkraft von 20 bis 150 Tonnen und einer Hublänge zwischen 50 und 300 mm ist das Zylindersortiment sehr geeignet für Hebearbeiten, wobei der Zylinder oft umgestellt werden muss und wobei ein niedriges Gewicht dann auch von großer Bedeutung ist. Klicken Sie auf das Bild unten, um weitere Informationen über Rückzugstypen, Federrückzug und Hydraulikrückzug zu erhalten.
 
Flachzylinder
Federrückzug Flachzylinder sind einfach wirkenden hydraulischen Zylinder mit einer sehr geringen Bauhöhe und einer Hubkapazität von 5 bis 150 Tonnen. Speziell entwickelt für begrenzten Einführungsraum, einschließlich der Installation von Schwermotoren, Maschinen und Stahlkonstruktionen.
 
Kurzhubzylinder
Federrückzug Kurzhubzylinder sind einfach wirkenden hydraulischen Zylinder mit kurzem Hub, einer sehr geringen Bauhöhe und einer Hubkapazität von 10 bis 100 Tonnen. Sehr geeignet für allgemeine Hebearbeiten.
 
Teleskopzylinder
Teleskopzylinder mit sehr geringer Bauhöhe, zwei verschiedenen Kapazitäten und Hublängen in einem Zylinder. Sehr geeignet für diverse Anpassungsaktivitäten.
 
Hochleistungszylinder
Hochleistungszylinder mit einer Hubkapazität von 50 bis 500 Tonnen und einer Hublänge von 50 bis 300 mm. Sehr geeignet für schwere Hebearbeiten. Rückzugstypen; Lastrückzug und Hydraulikrückzug.
 
Verriegelungszylinder
Verriegelungszylinder mit einer mechanischen Lastsicherung, einer Hubkraft von 10 bis 250 Tonnen und einer Hublänge von 50, 150 oder 300 mm. Dank des Kolbens mit intelligentem Rückzug sind die Verriegelungszylinder mit hydraulischem Rückzug kaum höher als die Verriegelungszylinder mit Lastrückzug. Beide hydraulischen Zylinder-Serien sind dank mechanischer Lastverriegelung ideal für lang andauerndes Verladen. Rückzugstypen; Lastrückzug und Hydraulikrückzug.
 
Konstruktionszylinder
Konstruktionszylinder sind doppeltwirkenden hydraulischen Zylinder (hydraulikrückzug) und speziell zur Benutzung in Kombination mit Verlängerungsrohren und Zubehörteilen. Diese Zylinder haben einer Hubkapazität von 10 bis 25 Tonnen und einer Hublänge von 150 bis 250 mm. Konstruktionszylinder können mittels Rohren verlängert werden. Es stehen verschiedene Zubehörteile zur Verfügung. Dieser Zylindertyp ist auch zum Einbauen geeignet.
 
Hohlkolbenzylinder
Zylinder mit Hohlkolben, sowohl zum Drücken als auch zum Ziehen, mit einer Kapazität von 5 bis 110 Tonnen und einer Hublänge von 25 bis 150 mm. Speziell entwickelt, um mithilfe von Zugstangen zu ziehen. Klicken Sie auf das Bild unten, um weitere Informationen über Rückzugstypen, Federrückzug, Lastrückzug und Hydraulikrückzug zu erhalten.
 
Zugzylinder
Zugzylinder mit einer Zugkapazität von 11 bis 100 Tonnen und einer Hublänge von 150 mm. Speziell entwickelt, um u.a. schwere Objekte zueinanderzuziehen. Die Zugzylinder von Holmatro sind mit Federrückzug und Hydraulikrückzug erhältlich.