Mutternsprenger

Die hydraulischen Mutternsprenger von Holmatro dienen zum Entfernen von verklemmten und gesprengten Muttern.

Schnelle und sichere Entfernung von Muttern, die feststecken

Der Mutternsprenger ist speziell für das schnelle und sichere entfermen von schwierig zu demontieren Muttern bei Watungs- und Rerparaturarbeiten an Rohrleitungen und Chemieanlagen entwickelt. Ein besonderes Merkmal der beiden Holmatro Mutternsprenger ist der verstellbare Meißelkopf. Damit kann mit nur zwei Werkzeugen im Bereich von SW 19 bis 50 mm, (Schraubenabmessung M13 bis M33 oder 1/2" bis 11/2") gearbeitet werden. Eine ingeniöse Anlegefläche justiert den Meißel stets in der richtigen Stellung zum sicheren und geräuschlosen Sprengen einer Mutter, ganz gleich welcher Metallsorte. Außerdem kann der Meißel leicht ausgewechselt werden. Der Holmatro-Mutternsprenger kann sehr genau eingestellt werden. Daher kann eine Muttern gesprengt werden, ohne das Gewinde der betreffenden Schraube zu beschädigen. Außerdem sind die Gehäuse der beiden Mutternsprenger mit zwei Gummi-Stoßringen geschützt.
 

Holmatro Mutternsprenger

Die Mutternsprenger von Holmatro sind kompakt, leicht und sicher in der Anwendung. Funken und Mutterteile gehören der Vergangenheit an. Präzise Einstellung der Hublänge verhindert Beschädigungen an der Mutter. Die Mutternsprenger können in allen Positionen verwendet werden, da der geteilte Kopf um 360 Grad gedreht werden kann. Dass die Holmatro-Mutternsprenger unter anderem von Bauunternehmern, Baggerschiffe, Bergbau, Bergungsunternehmen, Brückenbau, Hafenbetriebe, Instandhaltungsunternehmen, Kraftwerke, Kranbau, Offshore, Raffinerien, Abbruchwerke, Schiffswerften, Stahlwerke, Taucherunternehmen, Umschlagbetriebe, Wehrtechnik und Zuckerfabriken verwendet werden, hat einen Grund.